Schulungsräume der Akademie

Unsere Schulungsräume

Öffentliche und unternehmerische Sicherheit sind ein fortlaufend wichtiges Thema, vor allem für schützende und sichernde Kräfte. Damit diese Sicherheitsverantwortlichen ihre Arbeit stets auf dem neuesten Stand fachgerecht ausüben können, bietet die Sicherheitsakademie Rheinland zu allen Neuerungen nach Gewerbeordnung, mobiler und stationärer Sicherheit, Waffensachkunde und vielen weiteren Themen eine Weiterbildung in geeigneten Räumen an.

Weiterbildung für Interventionskräfte, Waffenbesitzer, Lebensretter und viele mehr

Bei der Weiterbildung gilt für Teilnehmer aus der Sicherheitsbranche das Gleiche wie für jeden Seminarteilnehmer: Lernen gelingt in einer schönen Lernumgebung am besten. Deshalb ist der Schulungsraum modern geschnitten, nach Bedarf angenehm klimatisiert und insgesamt geräumig eingerichtet. Zusätzlich zum allgemeinen Wohlfühlfaktor durch die lichtdurchflutete Gesamtwirkung ist der Seminarraum der Sicherheitsakademie Rheinland technisch modern ausgestattet. So gehören eine LED Leinwand und weitere Schulungstechniken zur jederzeit verfügbaren Raumausstattung. Zu den Nutzern der Räumlichkeiten gehören Sicherheitsfachkräfte, beispielsweise mit einer Schulung zur Sachkundeprüfung nach § 34a oder mobile Sicherheitsfachkräfte mit Spezialschulungen zu Fahrzeugen, Fahrzeugsicherheit und mobilem Schutz. Zum Personenkreis der Schulungen gehören auch Waffenbesitzer, vor allem aus der Sicherheitsbranche, die sich mit Kursen auf die gewerbliche Prüfung zur Waffensachkunde nach § 7 WaffG vorbereiten. Auch für Erstretter, Brandschutz-Bedienstete und Fahrlehrer oder Fahrschullehrer werden regelmäßig Fortbildungen und Kurse zu spezifischen Prüfungsvorbereitungen im Schulungsraum der Sicherheitsakademie Rheinland durchgeführt.